Der Tod in der Kunst

Wassenberger Hospizgespräch

Unter dem Titel „Der Tod in der Kunst“  lädt Regenbogen am Mittwoch, 5. November, um 19.30 Uhr, zu einem Wassenberger Hospizgespräch in die Begegnungsstätte am Pontorsonplatz. Mit anschaulichen Beispielen aus Musik, Literatur und Malerei führt Generalapotheker a.D. Hanns Heidemanns in das Thema ein. Wie immer ist im Anschluss Gelegenheit zu Rückfragen und zum Gespräch. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen