Befähigungskurs Hospizbegleiter*in

Befähigungskurs Hospizbegleiter*in

 

Der ökumenische ambulante Hospizdienst Regenbogen bietet ab September 2022 erneut einen Befähigungskurs für interessierte Frauen und Männer an, die als ehrenamtliche Mitarbeiter*innen Schwerstkranke, sterbende Menschen und deren Zugehörige begleiten möchten.

Schwerstkranke Menschen und ihre Zugehörigen benötigen oft jemanden an ihrer Seite, der sie stützt und sich einfühlsam auf oft ausweglose Situationen einlassen kann.

Der Befähigungskurs bietet ihnen eine angemessene Vorbereitung und Grundlage für diese Tätigkeit, besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wichtig sind Offenheit für neue Erfahrungen, Bereitschaft zum Austausch mit anderen und die persönliche Auseinandersetzung mit dem Thema Sterben, Tod und Trauer sowie die erbindliche Mitarbeit in einer festen Gruppe.

Wir laden Interessierte zur weiteren Information herzlich am 11.08.2022 um 18:30 Uhr ein.

Der Ort der Informationsveranstaltung wird ihnen später mitgeteilt, er richtet sich nach der Zahl der Anmeldungen.

Zur besseren Planung bitten wir deshalb um Anmeldung unter den Telefonnummern: 01514 1289032 oder 02432 939679

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen