Krombacher übergibt 2.500 €

Zum Beginn der Vorstandssitzung von Regenbogen am Dienstag, 13.4., überbrachte Herr Roman Tellers von der Krombacher Brauerei eine Spende in Höhe von 2.500 € an Regenbogen.
Jedes Jahr wählt Krombacher besonders förderungswürdige Projekte in allen Regionen Deutschland aus, die mit einer solchen Spende bedacht werden. Insgesamt werden 250.000 € ausgeschüttet. Es ist nach 2009 das zweite Mal, das die Krombacher Brauerei den Hospizdienst Regenbogen für sein soziales Engagement im Kreis Heinsberg mit einer solchen Zuwendung würdigt. Regenbogen bietet für schwerstkranke und sterbende Menschen eine ambulante Sterbebegleitung durch geschulte ehrenamtliche Hospizhelfer an. Auch Angehörige werden so entlastet und begleitet. Der Hospizdienst verwendet die Spende für die Aus- und Fortbildung der Ehrenamtlichen in der Sterbe- und Trauerbegleitung.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen