72 Stunden sozialer Einsatz – Erlös für Regenbogen

„72 Stunden“ – eine Aktion, bei der Kinder und Jugendliche unter dem Dach der katholischen Jugend deutschlandweit Einsatz gezeigt und für einen guten Zweck gearbeitet haben. Im Kreis Heinsberg fand die Aktion in Waldfeucht statt. Die Hälfte des Erlöses übergaben die Kinder und Jugendlichen dem Hospizdienst Regenbogen. Wir bedanken uns herzlich für die Zuwendung von 2.000 €! Sie wird helfen, auch in Zukunft Ehrenamtliche zu qualifizieren und zu begleiten, die ihre Zeit geben für die Begleitung schwerst Kranker und Sterbender in unserer Hospizarbeit. Vielen Dank!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen