Schön war die Zeit – Film und Diskussion

Wassenberger Hospizgespräch am 27. Januar 2010 um 19.30
in der Begegnungsstätte am Pontorsonplatz

„Schön war die Zeit“ – so lautet der Titel des ersten Wassenberger Hospizgesprächs 2010, zu dem der ökumenische ambulante Hospizdienst Regenbogen e.V. am 27. Januar um 19.30 in die Begegnungsstätte am Pontorsonplatz in Wassenberg einlädt.
Im Mittelpunkt steht ein gleichnamiger 45min. Dokumentarfilm über das Leben und Sterben im Altenheim. Er wurde von Jugendlichen unter Anleitung von Medienpädagogen im vergangenen Jahr in Wuppertal produziert und begleitet mehrere Bewohner/innen eines Altenheims in ihrem Alltag über zwei Jahre. Wie gehen die alten und oft schon mehrfach erkrankten Menschen mit ihrem nahenden Tod um, wie reagieren Angehörige und Mitarbeiter/innen, wenn Sie mit Fragen rund um Krankheit, Abschied, Tod und Trauer konfrontiert werden?
Der Film portraitiert die Hospizarbeit, die Seelsorge und die Verabschiedungsrituale im Haus. Die jungen Filmemacher reflektieren außerdem aus ihrer eigenen Perspektive ihre Erlebnisse im Heim und den Umgang der Gesellschaft mit dem Tod.
Der Hospizdienst Regenbogen wird zunehmend von Einrichtungen der Altenpflege angefragt. Geschulte Hospizhelferinnen sollen alte und sterbende Menschen in ihrem letzten Zuhause des Altenheims begleiten. Der Hospizdienst und die Altenheime der Region sehen hier einen wachsenden Bedarf, weil Menschen heute sehr spät, in hohem Alter und oft schon multimorbid ins Altenheim kommen. Gerade dann sollen sie gut begleitet werden. Auch Verwandte möchten ihren lieben Angehörigen in guten Händen wissen. Deshalb suchen Altenheime auch verstärkt die Zusammenarbeit mit dem Hospizdienst.
Bei dem Wassenberger Hospizgespräch stehen im Anschluss an den Film kompetente Gesprächspartnerinnen nicht nur von Regenbogen, sondern auch aus dem Wassenberger Johanniter-Stift für Fragen und zur Diskussion zur Verfügung.
Der Eintritt ist frei, Interessierte sind herzlich eingeladen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen